0911 - 216 19 19 reisen@vnp.de

Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 14:00 Uhr

 
ab € 1.299,-
pro Person inkl. MwSt.

Sizilien – Schatzkammer der Geschichte

Termine: 09.10. - 16.10.2024
Reisedauer:
7 Nächte
Bild wird geladen...

Ihre Highlights

Deutsch sprechender Gästeservice
Halbpension inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 09.10.2024 - 16.10.2024
7 Nächte

Tag Ort Start Ende
09.10. Catania ( Italien ) - -
Deutschland - Catania
Flug nach Catania. Begrüßung und Fahrt zu Ihrem Hotel. 7 Nächte im gebuchten Hotel in der Umgebung Taormina. (A)
10.10. Taormina ( Italien ) - -
Forza d´Agro - Taormina (zusätzlich nur vorab buchbar), ganztägig
Zuerst besuchen Sie den bezaubernden Ort Forza d’Agro, ein Dorf aus dem Mittelalter, das hoch über Siziliens Südküste thront und neben atemberaubenden Ausblicken auch echtes sizilianisches Flair verströmt. Hier sitzen italienische Großväter noch auf dem Marktplatz beim Plausch, während die Großmütter in der kleinen Bäckerei Cannoli besorgen. Der kleine Ort bietet mehrere Aussichtspunkte über die Küste zwischen Messina und Taormina, an klaren Tagen bis nach Kalabrien. Die kleinen verwinkelten Gassen laden zum Bummeln ein. Oberhalb des Ortes thront das verfallene Kastell aus dem 16. Jahrhundert. Außerdem gibt es verschiedene Kirchen und Forza d’Agro diente schon mehreren Filmen als Drehort. Der bekannteste ist „Der Pate“ über die sizilianische Mafi a. Besonders beliebt war die Bar Eden an der Piazza Cammareri. Hier gingen die Darsteller ein und aus. Der Barbesitzer präsentiert dies gern mit vielen Fotos. Anschließend geht es zur malerischen Stadt Taormina auf einem Felsrücken über dem Meer, am Fuße des Ätna. Neben atemberaubenden Panoramaausblicken hat Taormina auch zahlreiche fantastische Sehenswürdigkeiten zu bieten, die Sie bei einem Stadtrundgang sehen werden: u.a. den Dom San Nicola, den Corso Umberto I. und das griechisch-römische Theater. Genießen Sie den Blick auf den Ätna, den bereits Goethe verzaubert hat. Danach ist etwas Zeit zum Bummeln, Mittagessen oder Kaff ee trinken. (F. A)
11.10. Catania ( Italien ) - -
Ätna mit Weinverkostung, ganztägig (zusätzlich nur vorab buchbar)
Morgens fahren Sie an die Ostküste zum Wahrzeichen Siziliens, dem Ätna. Er ist der höchste aktive Vulkan Europas und hatte in den letzten Jahren mehrere größere Ausbrüche, die jedoch nie eine Gefahr für die Bevölkerung darstellten. Auf der Ätna- Höhenstraße geht es hinauf zu den beeindruckenden Lavafeldern auf knapp 2.000 m Höhe. Von dort aus können Sie entweder die erloschenen Silvestri-Krater und die Lavazungen der Ausbrüche von 2001 & 2002 erkunden. Anschließend besuchen Sie einen lokalen Weinanbaubetrieb. Die fruchtbaren Hängen des Vulkans bieten ideale Voraussetzungen für den Anbau. Sie bekommen eine kurze Führung und kosten die lokalen Weine, mit typischen Produkten der Region (F, A)
12.10. Messina ( Italien ) - -
Messina, halbtägig (zusätzlich nur vorab buchbar)
Heute geht es nach Messina, die Provinzhauptstadt an der Meerenge zwischen Sizilien und dem italienischen Festland. Von hier aus befördern täglich unzählige Fähren Personen hin und her. Ganze Züge werden hier mehrmals am Tag verladen. Der antike Name der Stadt ist „Zancle“, griechisch für Sichel und bezieht sich auf die besondere sichelartige Form, die aus Messina seit Urzeiten einen natürlichen Landeplatz machte. Im 5.Jh. v. Chr. gaben ihr dann Einwanderer aus Messenien den Namen Messina. Sie sehen u.a. den Dom mit der größten astronomischen Uhr der Welt, die jeden Tag um 12 Uhr mittags vom Glockenturm Anlass zum Staunen bietet, und in dem sich Kunstwerke Gaginis und Giorgio Venezianos befinden. Sehenswert sind außerdem der dekorative Orions- und Neptunbrunnen und die Cristo Re Kirche, von der aus man einen wunderschönen Blick über die Stadt und das Meer hat. Gegen Mittag Rückfahrt zum Hotel. (F, A)
13.10. Syrakus ( Italien ) - -
Syrakus - Noto, ganztägig (zusätzlich nur vorab buchbar)
Abfahrt nach Syrakus mit ihren barocken Prachtbauten und Zeugnissen der Antike. Das griechische Theater und das römische Amphitheater im Archäologischen Park zeugen von der kulturellen Blütezeit. Die Tour wird mit dem Besuch von Noto fortgesetzt, das absolute Juwel des sizilianischen Barocks (UNESCO-Weltkulturerbe). Das Städtchen Noto ist ein wahres Freilichtmuseum, wo Sie einen Spaziergang entlang der Hauptstraße, dem Corso Vittorio Emanuele, unternehmen und die vielen Paläste und Kirchen bewundern können, die ihm den Beinamen „Steingarten“ verleihen. (F, A)
14.10. Messina ( Italien ) - -
Äolische Inseln, ganztägig (zusätzlich nur vorab buchbar)
Gelegenheit zu einem Fakultativausflug (wetterabhängig) zu den Äolischen Inseln (UNESCO-Weltnaturerbe) vor der Nordküste Siziliens. Sie fahren zur Hafenstadt Messina an der Nordostküste. Hier beginnt die Minikreuzfahrt zu den Vulkaninseln Vulcano und Lipari. Es erwarten Sie Grotten, malerische Buchten und Klippen – ein unvergessliches Erlebnis! Die Insel Lipari mit ihren zahlreichen Boutiquen, Cafés, Souvenirshops, verwinkelten Gassen und alten Häusern, hat ihren ganz eigenen Reiz. Die verschachtelten Häuser schmiegen sich an einen mächtigen Felsen. Anschließend sehen Sie Vulcano. Der Schwefelgeruch, der über die Insel zieht, ist sehr markant. Er wird von den zahlreichen Fumarolen der Insel erzeugt. Nachmittags Rückfahrt nach Messina und zu Ihrem Hotel. (F, A)
15.10. Tag zur freien Verfügung ( ) - -
Zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung (F, A)
16.10. Abreise ( ) - -
Catania - Deutschland
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen; Rückflug nach Deutschland. (F)

Ihre Reise

Sizilien wie im Bilderbuch: Blau glitzert das Meer, gelb und orange leuchten Zitronen und Orangen, griechische Säulen ragen in den Himmel, gewaltige Kirchen und ein Amphitheater! Die stolze Insel ist reich an herrlichen Landschaften und Kulturdenkmälern aus der wechselvollen Geschichte, in der viele Völker ihre Spuren hinterlassen haben. Über allem schwebt ab und zu eine kleine Rauchfahne des Ätna. Sizilien ist ohne Frage eines der schönsten und vielfältigsten Reiseziele des Mittelmeers.

Ihr Hotel:

Letojanni: Die Hotelanlage des Hotel Antares (Landeskategorie: 4 Sterne), in Letojanni, besteht aus mehreren Gebäuden und liegt spektakulär am Hang, mit herrlichem Panoramablick auf das Meer. Mit einem Lift ist das Hotel mit der Küstenstraße verbunden. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Grill-Restaurant am Pool, Bars, Internetterminal, Whirlpool, Hallenbad, Friseur, Boutique, Lift, mehrere Pools mit Liegestühlen und Schirmen und Pooltücher. 359 Zimmer, modern, mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Bademantel, Telefon, TV, WLAN (Gebühr), Tee-/Kaffeezubereiter, Minibar, Safe und Klimaanlage.

ODER

Giardini Naxos: Das familiäre Mittelklassehotel Baia degli Dei (Landeskategorie: 3 Sterne) liegt in zentraler Lage in Giardini Naxos, direkt am Sand/ Kiesstrand. Es verfügt über Rezeption, Lift, kleine Terrasse, Restaurant, Bar, Strandabschnitt mit Sonnenschirmen und Liegen (saisonabhängig), WLAN/WiFi. 47 Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Sat.-TV, Balkon oder Terrasse.

Das ist alles inklusive

An- & Abreise
  • inkl. Direktflüge von Nürnberg nach Catania und zurück

Bitte beachten Sie: Flüge in der Economy Class.

Während der Reise  
  • 7 Nächte mit Halbpension (F, A) im Hotel Baia degli Dei, (Landeskategorie: 3 Sterne) in Giardini Naxos oder 7 Nächte mit Halbpension (F, A) im Hotel Antares (Landeskategorie: 4 Sterne) in Letojanni
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort

Termine & Preise

Reisepreise pro Person: Euro
im 3-Sterne Hotel Baia degli Dei
im Doppelzimmer 1299
im Einzelzimmer 1539
im 4 Sterne Hotel Antares
im Doppelzimmer 1599
im Einzelzimmer 1859
Zzgl. Touristensteuer i. H. v. ca. € 3,– p.P./Nacht.

Zusätzlich vorab buchbar: Euro
Ausflugspaket
(Syrakus und Noto mit Eintritt zum Archäologischen Park in Syrakus und Headsets für die Besichtigung, ganztags; Ätna mit Weinverkostung, ganztags; Forza d´Agro, Taormina mit Eintritt zum Theater Taormina, ganztags)
279
Zusatzausflug Messina 66
Zusatzausflug Äolische Inseln 120

Wichtige Hinweise

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die Reise: 25 Personen (bei Nichterreichen bis 2 Wochen vor Reiseantritt ist der Veranstalter berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. 

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Klimabewusst auf Reisen gehen – myclimate: Kompensieren Sie den CO2 Ausstoß Ihres Fluges mit myclimate. Alle Details finden Sie im Internet unter: https://co2.myclimate.org/de/offset_further_emissions

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter: DERTOUR – Eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, Humboldtstraße 140-144,  51149 Köln.

Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten. Stand 03/24 – alle Angaben ohne Gewähr.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.


Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.


Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.


Aktuelle Angebote