0911 - 216 19 19 reisen@vnp.de

Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 14:00 Uhr

 
ab € 3.139,-
pro Person inkl. MwSt.

Silvester im Tessin

Termine: 27.12.2024 - 03.01.2025
Reisedauer:
7 Nächte
Bild wird geladen...

Ihre Highlights

Ausflug inklusive
Deutschsprachige Ausflüge
Flug inklusive
Halbpension inklusive
Nur bei uns
Reisebegleitung inklusive
Silvesterreise

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 27.12.2024 - 03.01.2025
7 Nächte

Tag Ort Start Ende
27.12. Anreise ( ) - -
Ihre Reise beginnt mit dem Flug nach Zürich. Am Flughafen Zürich werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen und auf Ihrem Weg ins Hotel nach Montreux begleitet, wo Sie für die nächste Nacht Ihr Hotel beziehen. Lassen Sie den Tag bei einem Spaziergang am Genfer See und einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.
28.12. Brig ( Schweiz ) - -
Freuen Sie sich heute auf eine Panoramafahrt durch die Hochalpen. Zuerst Weiterfahrt per Bus nach Brig, dem Hauptort des Oberwallis. Ab Brig geht es weiter mit dem weltbekannten Glacier Express auf einer meterspurigen Zahnradstrecke. Auf der Fahrt durch das Obergoms hinauf zum Oberalp Pass auf 2.033 m ü. M. genießen Sie im langsamsten Schnellzug der Welt einen einmaligen Blick auf die Winterlandschaft der Berner und Walliser Alpenwelt und erleben ein Stück reine Natur mit schneebedeckten und urigen Bergwäldern, stillen Alpweiden, zu Eis erstarrten Bergbächen und traditionsreichen Bergdörfern mit jahrhundertealter Kultur. Die Strecke führt Sie talabwärts in die älteste Stadt der Schweiz, Chur. Während dieser herrlichen Panoramafahrt servieren wir Ihnen im Panoramawagen einen Mittagsimbiss. Anschließend setzen Sie Ihre Reise mit dem Bus ins Tessin an den Lago Maggiore fort, wo Sie eine zauberhafte Landschaft mit mediterranem Klima vor schneebedeckten Berggipfeln erwartet. Hier beziehen Sie Ihr Hotel für die nächsten Nächte. Ein gemeinsames Abendessen rundet den Tag ab.
29.12. Locarno ( Schweiz ) - -
Entdecken Sie heute Vormittag den Schweizer Ort Locarno bei einem geführten Stadtspaziergang. Politische Bekanntheit erlangte Locarno im Oktober 1925 durch die Unterzeichnung der Locarno-Verträge. Entdecken Sie die schmalen Gassen der Altstadt mit ihren stattlichen, ehemaligen Adelssitzen und das historische Zentrum, dessen Mittelpunkt die kopfsteingepflasterte Piazza Grande ist. Anlässlich der Filmfestspiele von Locarno, verwandeln sich jedes Jahr im August die bunten Bürgerhäuser zur schönsten Filmkulisse der Welt. Anschließend fahren Sie in das mondäne, ehemalige Fischerdorf Ascona in der südlichen Schweiz, wo Sie einen geführten Rundgang unternehmen. Beginnend an der langgestreckten, von Platanen überdachten Piazza Giuseppe Motta – hier gilt „Sehen und gesehen werden“, schlendern Sie durch die „Borgo“ genannte Altstadt, mit ihren engen, malerischen Gassen, die ein mediterranes Flair versprühen, vorbei an Galerien und Boutiquen. Um 1900 wurde das Fischerörtchen von Intellektuellen, wie Schriftstellern, Malern und zivilisationsmüden Nordländern aufgesucht und 1960 war der Ferienort so beliebt, dass eine deutsche Autoserie nach ihr benannt wurde – der Opel Ascona. Anschließend Rückkehr ins Hotel. Der Nachmittag steht zur Entspannung oder für individuelle Erkundungen zu Ihrer freien Verfügung, bevor Sie zum Abendessen wieder zusammen kommen und den Tag beschließen.
30.12. Comer See ( Schweiz ) - -
Nach einem gemütlichen Frühstück fahren Sie an den Comer See, mit bis zu 400 m Tiefe ist er der tiefste Alpensee. Vorbei an herrschaftlichen Villen und prächtigen Sommerresidenzen, die in weiß und gelb durch die subtropische Fauna der Parks schimmern, gelangen Sie zur Villa Carlotta, einem 1747 errichteten Palazzo. Über eine Doppeltreppe, die sich über fünf ansteigende Terrassen erstreckt, erreichen Sie die repräsentativen Innenräume. Die Villa verdankt ihren Namen der Tochter von Prinzessin Marianne von Preußen, Charlotte, die für Botanik und Gartenkunst schwärmte. Anschließend besuchen Sie Como, das auf eine römische Gründung zurückgeht. 1510 wurde hier die erste Seidenmanufaktur durch den Tuchhändler Pietro Boldoni errichtet. Im 19. Jh. war die „pura seta di Como“, die „Reine Seide aus Como“, bei Adligen und Königen in ganz Europa begehrt und noch bis heute ist die Seidenverarbeitung wichtiger Bestandteil der Stadt. Eine Stadtführung wird Sie durch die Città Murata, die weitummauerte Altstadt, zu den Hauptsehenswürdigkeiten bringen und Sie den quicklebendigen Charme der Stadt erfahren lassen. Diesen eindrucksvollen Tag rundet erneut ein gemeinsames Abendessen ab.
31.12. Bellinzona ( Schweiz ) - -
Am letzten Tag des Jahres unternehmen Sie einen Ausflug nach Bellinzona, am Südfuß der Alpenübergänge Gotthard, San Bernardino und Lukmanier gelegen. Beginnend am Castelgrande, erfahren Sie auf einem geführten Stadtrundgang von der einst wichtigen strategischen Lage der Kantonshauptstadt, an die noch heute drei zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Burgen erinnern. Entdecken Sie die wunderschönen Renaissance Arkaden im Innenhof des Palazzo Civico und die beeindruckende Fassade der Chiesa dei SS. Pietro e Stefano mit ihrem barocken Innenraum. Am Abend genießen Sie die letzten Stunden des Jahres bei einem gemeinsamen Silvesterdinner, bevor Sie auf ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2025 anstoßen.
01.01. Locarno ( Schweiz ) - -
Sie beginnen das neue Jahr in luftiger Höhe! Zunächst besuchen Sie das Wahrzeichen der Stadt Locarno, Madonna del Sasso. Die in exponierter Lage gelegene Wallfahrtskirche geht auf eine Marienerscheinung im 15. Jh. zurück und ist mit herrlichen Fresken ausgestattet. Weiter geht es mit der Seilbahn hinauf auf den Hausberg von Locarno, nach Cardada, wo sich Ihnen eine fantastische Aussicht über den Lago Maggiore und die Täler des Locaranese bietet. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Nach einem gemeinsamen Abendessen erwarten Sie grandiose Augenblicke. Sie werden das großartige Neujahrsfeuerwerk in Ascona erleben, das Ihre Reise zu einem wirklich unvergesslichen Erlebnis macht.
02.01. Lugano ( Schweiz ) - -
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie unternehmen einen Ausflug an den drittgrößten Bankenplatz der Schweiz, nach Lugano. Die Kleinstadt Lugano, gelegen am Luganer See, dem kleinsten und bizarrsten der Oberitalienischen Seen, ist das wirtschaftliche Herz des Tessins. Städtischer Mittelpunkt ist die Piazza di Riforma, an die sich Bürgerhäuser aus dem 19. Jh. schmiegen, hier lässt sich das lebendige und kulturelle Leben der Stadt gut beobachten. Besichtigen Sie die bedeutendste Kirche der Stadt, Santa Maria degli Angioli, mit ihrem groß angelegten Fresko der Passion Christi, von Bernadino Luini, einem Schüler Leonardo da Vincis. Erleben Sie anschließend bei einer Schiffsfahrt auf dem Luganer See die malerische Bergkulisse des Lago di Lugano entlang idyllisch gelegener Dörfer. In Montagnola besuchen Sie das Museum Hermann Hesse. Montagnola war für Hermann Hesse über lange Jahre ein Rückzugsort, ein Ort an dem der Schriftsteller und Maler einen entscheidenden Teil seines künstlerischen Schaffens hervorgebracht hat. Bei einem gemeinsamen Abendessen lassen Sie Ihre Reise Revue passieren.
03.01. Rückreise nach Deutschland ( Deutschland ) - -
Heute heißt es „Arrivederci ticino“. Nach dem Frühstück verlassen Sie den Kanton Tessin. Es geht zum Flughafen Mailand, von hier aus treten Sie Ihren Rückflug an.

Ihre Reise

Ein wahres Wintermärchen erwartet Sie zum Jahresausklang. Lassen Sie sich von der Winterlandschaft der Berner und Walliser Alpenwelt verzaubern. Ein Stück reine Natur mit schneebedeckten und urigen Bergwäldern, stillen Alpweiden, zu Eis erstarrten Bergbächen und traditionsreichen Bergdörfern erwartet Sie auf der Panoramafahrt durch die Hochalpen mit dem weltberühmten Glacier Express. Genießen Sie mediterranes Klima im Palmenparadies des Lago Maggiore. Lernen Sie die norditalienische Kleinstadt Como kennen und erfahren Sie südländisches Flair bei einem Bummel durch die Gassen von Locarno und Ascona. Freuen Sie sich auf einen Ausflug nach Bellinzona und entdecken Sie auf einem buchbaren Ausflug die wunderschöne Natur auf einer Schiffsfahrt auf dem Luganer See und begeben Sie sich auf die Spuren von Hermann Hesse in Lugano. Bei einem gemeinsamen Silvesterdinner stoßen Sie auf ein glückliches Jahr 2025 an. 

Hotel Eurotel Montreux (Landeskat.: 4 Sterne)

Sie wohnen in direkter Uferlage des Genfer Sees. Wie in keinem anderen Hotel in der Gegend genießen Sie im 4-Sterne Eurotel Montreux aus allen Zimmern die uneingeschränkte Aussicht auf den See und die Alpen. Alle Zimmer sind mit Bad/WC, Fernseher, Radio, Internetverbindung und Minibar ausgestattet. Die beiden Panorama-Restaurants mit Seeterrassen laden zum gemütlichen Verweilen und Genießen ein.

Hotel Belvedere (Landeskat.: 4 Sterne Superior)

Mit der erhöhten, privilegierten Lage über der Stadt Locarno überzeugt das Hotel Belvedere – das einzige 4-Sterne-Superior Hotel in Locarno – mit seiner großzügigen Aussicht auf den Lago Maggiore und auf die umliegenden Berge. Es ist das ganze Jahr der ideale Ort für einen erlebnisreichen Aufenthalt im Tessin. Das nur wenige Schritte vom historischen Zentrum Locarnos entfernte Belvedere liegt im Herzen einer einmaligen Umgebung, die reich an Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten ist. Hier verwandelt sich jeder Moment in eine wertvolle Erinnerung. Das Oasi Belvedere erwartet alle Gäste ab Sommer 2024 mit 800 m2 Innen- und 1.400 m2 Außenanlage für pures Wohlbefinden.


Das ist alles inklusive

An- & Abreise
  • inkl. Transfer von Nürnberg nach München und zurück
  • inkl. Flüge von München nach Zürich und zurück von Mailand

Bitte beachten Sie: Für die Flüge gilt: Umsteigeverbindungen möglich; Flüge vorbehaltlich Verfügbarkeit, in der Economy Class. Für die Bustransfers gilt: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen behalten wir uns eine alternative An- und Abreise vor; Umsteigeverbindungen möglich.


Während der Reise
  • Alle erforderlichen Transfers vor Ort im bequemen, klimatisierten Reisebus laut Programm  
  • 1 Übernachtung in Montreux im Hotel Eurotel Montreux (Landeskategorie: 4 Sterne) in einem Zimmer mit Seeblick
  • 6 Übernachtungen in Locarno im Hotel Belvedere (Landeskategorie: 4 Sterne Superior) in einem Zimmer mit Seeblick 
  • 7 x Halbpension (Frühstücksbuffet + Abendessen als 4-Gang Menü)
  • Silvestergala-Dinner (mehrgängiges Menü), Aperitif, 1 Glas Champagner um Mitternacht
  • Besuch des Neujahrsfeuerwerks in Ascona
  • Fahrt mit dem Glacier Express: Brig – Chur im 1. Klasse Panoramawagen mit Mittagessen
  • Stadtbesichtigungen in Locarno, Ascona und Como mit Villa Carlotta 
  • Ausflüge Cardada mit Madonna del Sasso und Bellinzona
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreis pro Person ab/bis Berlin Euro
im Doppelzimmer 3139
im Einzelzimmer 3589
Preise zzgl. Tourismussteuer i.H.v. derzeit € 5,40 p.P./Tag, zahlbar vor Ort.

Zusätzlich nur vorab buchbar:
Preis pro Person
Euro
Ausflug Lugano mit Schiffsfahrt/ Stadtführung, Besuch Hermann Hesse Museum 99

Wichtige Hinweise

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 25 Personen (bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.


Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.


Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.


Aktuelle Angebote